Stellenbeschreibung

Auf der Suche nach einer Aufgabe mit Sinn? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Als starker Partner der Bundeswehr setzen wir mit rund 2500 Beschäftigten an über 70 Standorten unsere Expertise für die Sicherheit von Soldatinnen und Soldaten ein.

Unsere Mission? Mit Mut, Respekt, Verantwortung und Ehrlichkeit stellen wir die Verfügbarkeit der landbasierten Waffensysteme der Bundeswehr sicher und arbeiten so am Erfolg unseres Partners.

Werden Sie jetzt Teil der HIL und gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft der Bundeswehr. Ihr Arbeitsort wird der Standort Munster sein.

Teamleiter Werkstatt (m/w/d)

Was Sie bei uns bewegen:

  • Abwicklung der Instandsetzungsaufträge aus fachlicher Sicht und nach terminlichen Vorgaben
  • Führung eines Werkstattteams ebenso zugewiesene Soldaten
  • Organsisation der Geräteannahme
  • Befundung und Auftragsbearbeitung im SAP
  • Verwaltung von Änderungsmaßnahmen der Vorschriften für das in der Verantwortung liegende Gerät
  • Bearbeitung und Führung des Waffenbuches

Was Sie mitbringen:

  • eine abgeschlossene technische Berufsausbildung mit Weiterbildung zum Techniker oder Meister (oder Vergleichbar)
  • erste Führungserfahrungen erwünscht
  • gute Kenntnisse aus dem Waffenbereich
  • Kenntnisse aus dem Kriegswaffenkontrollgesetz
  • einen sicheren Umgang mit MS-Office
  • gute SAP-Kenntnisse und erste Kenntnisse in Lotus Notes

Was wir Ihnen bieten:

  • Auf uns können Sie sich verlassen: Als Partner der Bundeswehr sind wir ein krisensicherer Arbeitgeber.
  • Attraktive Vergütung: Sie sind wertvoll – und das zeigen wir Ihnen auch mit Ihrem Gehalt.
  • Eine Arbeit mit Sinn: Gemeinsam mit uns gestalten Sie aktiv die Zukunft der Bundeswehr.
  • Gesund & fit durchs Leben: Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt Ihr Wohlbefinden – für eine ausgewogene Work-Life-Balance.
  • Wir investieren in Ihre Fähigkeiten: Von Workshops zu Seminaren und E-Learning – bauen Sie Ihre Stärken gemeinsam mit uns aus.
  • Ihre Freizeit ist goldwert: Ob 30 Tage Jahresurlaub oder Freizeitausgleich bei angesammelter Mehrarbeit – mit uns können Sie sich gebührend erholen.

Klingt interessant? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung vertraulich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Voraussetzung für eine Tätigkeit in unserem Unternehmen ist die Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung.

Für Fragen steht Ihnen Saskia Bremer telefonisch (05192121638) gerne zur Verfügung (Referenzcode 1729).